Verbraucherschlichtung: Das wird für Betriebe im Februar Pflicht

1. Februar 2017

Seit 2016 gibt es ein neues Schlichtungsverfahren. Zum 1. Februar müssen viele Handwerksbetriebe deshalb ihre Webseiten und AGB anpassen – wer das nicht macht, riskiert eine Abmahnung.

weiterlesen

Traditioneller Ausflug ins sonnige Zillertal

31. Januar 2017

Bereits zum 5. Mal boten die Bau-Innung und die Bau-Bezirksstelle Gelnhausen-Schlüchtern ihren Mitgliedern einen Ausflug an, der auch in diesem Jahr sehr gut angenommen wurde.

weiterlesen

Innungswanderung im Kreis Gelnhausen

26. Januar 2017

Am Samstag, 14. Januar 2017, trafen sich zahlreiche Mitglieder der Tischler-Innung zur traditionellen Winterwanderung in Gelnhausen-Hailer.

weiterlesen

Noch freie Seminar-Plätze am 9. Februar: "Personalgewinnung - dem Fachkräftemangel entgegen wirken"

16. Januar 2017

Der Fachkräftemangel ist in Deutschland zu einem spürbaren Problem geworden. Aufgrund des demografischen Wandels fehlt es schon heute vielfach an ausreichend qualifizierten Bewerbern, um freie Stellen zu besetzen.
Aber Ihre Mitarbeiter sind das Aushängeschild Ihres Unternehmens, deshalb ist es so wichtig, dass Sie qualifizierte und ebenso auch motivierte Mitarbeiter einstellen, die Ihr Unternehmen gut nach außen repräsentieren.

Mehr

Ausbildungsplatzförderung für Hauptschüler/innen - Förderanträge möglich bis zum 31.03.2017

5. Januar 2017

Das Programm sieht Zuschüsse für Arbeitgeber vor, die betriebliche Ausbildungsverträge mit Jugendlichen abschließen, die die Jahrgangsstufe 9 der allgemeinbildenden Schulen höchstens mit einem Hauptschulabschluss im Antragsjahr verlassen werden.

Der Zuschuss pro Ausbildungsplatz beträgt 50 Prozent der Ausbildungsvergütung im ersten und 25 Prozent der Ausbildungsvergütung im zweiten Ausbildungsjahr.

PDF-Datei Merkblatt Ausbildungsplatzförderung für Hauptschüler/innen anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Merkblatt Ausbildungsplatzförderung für Hauptschüler/innen anzeigen bzw. herunterladen. (94.3 kB)

Noch freie Seminar-Plätze: "Im Team erfolgreich - Wie Wertschätzung zum Erfolg führt"

16. Dezember 2016

Was einfach scheint, ist heute eine schwierige Angelegenheit geworden – ein zwischenmenschliches Miteinander, das von Wertschätzung geprägt ist! Richtig angewandt, wirkt Wertschätzung im Unternehmen extrem motivierend, was sich nicht zuletzt durch weniger Kündigungen, mehr Einsatz, weniger Missverständnisse und weniger Fehler bemerkbar macht.

Mehr

Main-Kinzig-Kreis fördert Überbetriebliche Unterweisung im Bau- und Kfz-Handwerk

15. Dezember 2016

Am Dienstag, 29. November 2016, traf sich die Kreisspitze des Main-Kinzig-Kreises zusammen mit den Vorständen der Kreishandwerkerschaften Hanau und Gelnhausen-Schlüchtern zur Gesprächsrunde im Main-Kinzig-Forum.

weiterlesen

Merkel: "Ich schätze den Meisterbrief"

12. Dezember 2016

Die duale Ausbildung in Deutschland weiter stärken und die Digitalisierung voranbringen – zu diesen und anderen Themen sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Deutschen Handwerkstag in Münster. Das duale System sei untrennbar mit dem Bildungssystem verbunden.

weiterlesen

Goldeneye: Schädliche Mails als Bewerbung getarnt

12. Dezember 2016

Es sieht aus wie eine Initiativbewerbung oder Post von offizieller Stelle, tatsächlich ist es ein Angriff auf das Computersystem von Unternehmen. Die Polizei warnt insbesondere vor der Schadsoftware "Goldeneye", die derzeit als Trojaner in E-Mails mit dem Betreff "Bewerbung als..." verschickt wird.

weiterlesen

Mitgliederversammlung mit Ehrung der Kammer- und Landessieger 2016

8. Dezember 2016

„Dem Handwerk geht es gut!“, so lautete der Tenor der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Gelnhausen-Schlüchtern am 1. Dezember in Lettgenbrunn im Restaurant „Horstberg“ auf dem Gelände des Golfclubs.

weiterlesen

10-jähriges Arbeitsjubiläum in der Lehrbaustelle

8. Dezember 2016

Von links: Jürgen Kleespies, Bärbel Maul, Stefan Maul, Stefan Jökel, Peter Jökel, Jürgen Franz und Klaus Zeller
Von links: Jürgen Kleespies, Bärbel Maul, Stefan Maul, Stefan Jökel, Peter Jökel, Jürgen Franz und Klaus Zeller

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde nahmen Bezirksstellenleiter Peter Jökel und Obermeister Stefan Jökel die Ehrung für das 10-jährige Arbeitsjubiläum des Maurermeisters und Ausbildungsleiters der Lehrbaustelle Schlüchtern, Stefan Maul vor. Sie betonten, dass Herr Maul und sein Team im Rahmen der Ausbildung hervorragende Leistungen abliefern. Seit Herr Maul die Leitung übernommen hat, werden auch Berufsorientierungsmaßnahmen durchgeführt. Dadurch ist auch die Anzahl der Lehrlinge in der Grundstufe stetig gestiegen. Die Lehrbaustelle und Bezirksstelle stehen sehr erfolgreich da.

Neues Informationsportal zur Ausbildung von Flüchtlingen

8. Dezember 2016

Die vom Bundesbildungsministerium finanzierte Koordinierungsstelle Ausbildung und Integration (KAUSA) hat ein neues Informationsportal zur Ausbildung von Flüchtlingen erstellt.

Zum Informationsportal

Neuer Nachwuchs-Werbefilm für das Steinmetzhandwerk

8. Dezember 2016

Die Bundesagentur für Arbeit hat mit großer Unterstützung der Gebauer Steinmetzarbeiten GmbH in Berlin und des Bundesverbandes Deutscher Steinmetze einen neuen Werbenachwuchsfilm für das Steinmetzhandwerk erstellt.

Zum Film

Brot-, Brötchen- und Stollenprüfung in der Kreissparkasse Schlüchtern

28. November 2016

Prüfer Karl-Ernst Schmalz (links) mit Obermeister Wolfgang Stehling
Prüfer Karl-Ernst Schmalz (links) mit Obermeister Wolfgang Stehling

Karl-Ernst Schmalz nimmt einen halben Stollen in die Hand, riecht daran und begutachtet ihn von allen Seiten. „Der hohe Frucht- und Butteranteil macht ihn speckiger und schön saftig“, meint er. Schmalz ist einer von drei Brottestern, die bundesweit Brote, Brötchen und Stollen prüfen.

Mehr

Seniorenfeier mit Ehrung der 40- und 50-jährigen Meisterjubiläen

25. November 2016

Am Donnerstagnachmittag, 24. November 2016, wurden 20 Handwerker für 40 und 50 Jahre Meister im Handwerk mit dem Silbernen und Goldenen Meisterbrief geehrt. Musikalisch umrahmt von der Chorgemeinschaft Elm verbrachten die Anwesenden gesellige Stunden bei Kaffee und Kuchen.

Die Geehrten

Kampagnenwerbemittel des Handwerks zum Jahresabschluss

14. Nov. 2016

Als „Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ präsentiert sich das deutsche Handwerk mit einer langfristig angelegten Kampagne. Von der Handwerkerbriefmarke bis hin zu speziellen Handwerker-Weihnachtskarten sind im Rahmen der Kampagne viele attraktive Produkte entstanden, die wir Ihnen gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit für Ihre Kundenansprache empfehlen. Im Internet wurde unter www.handwerk.shop eine Seite eingerichtet, die die entsprechenden Angebote für Sie bündelt. Lassen Sie sich von den Informationen im Prospekt inspirieren.

SHK-Mitgliederversammlung: Main Kinzig-Kreis informiert über das elektronische Vergabesystem von öffentlichen Ausschreibungen

11. November 2016

Knapp 40 Mitglieder sind der Einladung der Innung für Spengler-, Sanitär- und Heizungstechnik Gelnhausen-Schlüchtern gefolgt und nahmen an der Herbstversammlung am 09.11.2016 im Landgasthof „Zur Quelle“ in Wächterbach-Aufenau teil. Hauptthemen waren die neue eVergabe öffentlicher Aufträge die ab 2018 für die Kommunen verpflichtend wird, sowie die Neuordnung der Ausbildungsordnung des Ausbildungsberufes Anlagenmechaniker.

weiterlesen

Ehrung zum 25-jährigen Meisterjubiläum

11. November 2016

von links: Klaus Zeller, Franz-Josef Beck, Karin Rasch, Armin Rasch, Joachim Wagner und Harald Rasch
von links: Klaus Zeller, Franz-Josef Beck, Karin Rasch, Armin Rasch, Joachim Wagner und Harald Rasch

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 9. November 2016 in Wächtersbach-Aufenau wurden Armin Rasch (Steinau a. d. Str.) und Franz Josef Beck (Biebergemünd) für ihr 25-jähriges Meisterjubiläum geehrt. Die Urkunden der Handwerkskammer Wiesbaden wurden den beiden Jubilaren von Obermeister Harald Rasch und Geschäftsführer Klaus Zeller überreicht.

"Leidenschaft ist das beste Werkzeug"

31. Oktober 2016

Die Kreishandwerkerschaft Gelnhausen-Schlüchtern hat in diesem Jahr 22 Handwerker mit der Verleihung des Meisterbriefs am Samstag, 29. Oktober 2016, in der Stadthalle in Schlüchtern geehrt. Gleichzeitig verabschiedet sich Kreishandwerksmeister Ottmar Hutzenlaub, der die Verleihung in den vergangenen elf Jahren übernommen hatte.

weiterlesen

Handwerk setzt gute Konjunktur fort

21. Oktober 2016

Das Handwerk im Kammerbezirk Wiesbaden beurteilt seine konjunkturelle Lage weiterhin als gut. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht im dritten Quartal der Handwerkskammer Wiesbaden hervor. Dafür wurden gut 1.000 Betriebe in Ober-, West- und Mittelhessen nach ihrer geschäftlichen Lage in den Monaten Juli bis September befragt.

PDF-Datei Konjunkturumfrage Herbst 2016 anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Konjunkturumfrage Herbst 2016 anzeigen bzw. herunterladen. (87.6 kB)

Zimmerer siegt bei Einzel- und Teamwertung in europäischem Wettstreit

18. Oktober 2016

Die Zimmerer-Nationalmannschaft von Holzbau Deutschland ist erneut in der Einzel- und Mannschaftswertung Europameister geworden. Der 21-jährige Kevin Hofacker aus Hintersteinau holte bei der Zimmerer-Europameisterschaft in Basel die Goldmedaille.

weiterlesen

Knigge-Kurs erfolgreich absolviert

6. Oktober 2016




27 Teilnehmer absolvierten unter der Leitung von Dipl.-Betriebswirt (FH) Christoph C. Gluche erfolgreich das Seminar "Knigge für Auszubildende" am 1. Oktober 2016 in der Gaststätte "Zur Post" in Gelnhausen.

Handwerksberufe werden beliebter

6. Oktober 2016

Jugendliche interessieren sich wieder mehr für Ausbildungsberufe im Handwerk. Das ergibt eine aktuelle Studie.

weiterlesen

 

HAUPTSTELLE

Brentanostr. 2 - 4
63571 Gelnhausen

Tel.: 06051 9228-0
Fax: 06051 9228-30

Die Verwaltung in der Krämerstr. 5 in 36381 Schlüchtern

VERWALTUNG

Krämerstr. 5
36381 Schlüchtern

Tel.: 06661 9613-0
Fax: 06661 9613-30

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr