Coronavirus SARS-CoV-2 – Verdachts-/Erkrankungsfälle im Betrieb

19. November 2020

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat eine Broschüre zum Umgang mit Verdachts- bzw. Erkrankungsfällen an dem SARS-CoV-2-Virus im Betrieb veröffentlicht.

DGUV Verdachts- u. Erkrankungsfälle Coronavirus im Betrieb

Bauzeitverzögerung: Wer zahlt 2021 die höhere Mehrwertsteuer?

5. November 2020

Verzögerungen sind auf dem Bau immer ärgerlich. Doch was gilt rechtlich, wenn die auch noch mit der Mehrwertsteuererhöhung zusammenfallen?

weiterlesen

Nebenan ist hier - Die Wirtschaftsmacht bekommt Ihr Gesicht!

22. Oktober 2020

„Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von nebenan.“: Seit 10 Jahren wirbt die Kampagne des Deutschen Handwerks schon erfolgreich um fleißigen Nachwuchs und für das positive Image der Branche. 2020 bekommt die Wirtschaftsmacht von nebenan nun ein vertrautes Gesicht – und zwar Ihres!

weiterlesen

Corona: Telefonische Krankschreibung erneut möglich

22. Oktober 2020

Bei Erkältung ist die Krankschreibung per Telefon ab sofort wieder möglich. Wie lange soll die Sonderregelung wegen Corona bundesweit gelten?

weiterlesen

Knigge für Auszubildende

1. Oktober 2020

Am Samstag, 26. September 2020, fand im Hotel Stadt Schlüchtern unter strengen Hygieneregeln ein Knigge-Seminar für Auszubildende statt. Referent war wie gewohnt Dipl.-Betriebswirt (FH) Christoph C. Gluche von der Handwerkskammer Wiesbaden.

weiterlesen

Neuer Meisterkurs für die Teile III + IV startet im November

21. September 2020

Am 3. November 2020 beginnt in Schlüchtern wieder ein Meisterkurs in Teilzeit für die allgemeinen Teile III+IV.

Nutzen Sie Ihre Chance uns machen Sie Ihren Meister im Handwerk.

weiterlesen

"Handwerk hat Deutschland am Leben gehalten" - Junge Leute gesucht

14. September 2020

"Wir werden auch diese Krise gemeinsam meistern", sagt Andreas Haberl, Geschäftsführer der Handwerkskammer Wiesbaden. Gut 25 Delegierte von Betrieben aus dem Gebiet der Kreishandwerkerschaft Gelnhausen-Schlüchtern kamen am 10. September (endlich) wieder einmal gemeinsam ins Gespräch - bei der Mitgliederversammlung im Landhotel Weining.

weiterlesen

Schlechte Google-Bewertung: So reagieren Sie richtig

10. September 2020

Eine schlechte Google-Bewertung kommt gerne anonym und ist für Kunden bestens sichtbar. So schwächen Sie ihre Wirkung.

weiterlesen

Mitarbeiterehrung in der Kreishandwerkerschaft

3. September 2020

Zu einer großen (Abstands-)Runde im kleinen Kreis kam man in der Kreishandwerkerschaft Schlüchtern am 20. August 2020 zusammen.

weiterlesen

Förderprogramm für Hauptschüler: Antragsfrist wird erneut verlängert!

27. Juli 2020

Ursprünglich wäre die bereits verlängerte Frist am 31. Juli 2020 ausgelaufen. Nun teilte das Hessische Wirtschaftsministerium in Wiesbaden eine weitere Verlängerung der Fördermaßnahmen bis 31. Oktober 2020 mit.

"Mit der Verschiebung der Antragsfrist wollen wir Unternehmen zusätzlich ermutigen, trotz der momentan schwierigen wirtschaftlichen Lage in ihren Ausbildungsanstrengungen nicht nachzulassen", sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir.

Alle Informationen und Antragsformulare dazu finden Sie beim RP Kassel.

Gesellenstücke der Tischler 2020

29. Juni 2020

In einer Präsentation stellen wir Ihnen die Prüflinge der Tischler und Fachpraktiker für Holzverarbeitung und deren Abschluss bzw. Gesellenstücke vor.

PDF-Datei Präsentation der Tischler-Gesellenstücke 2020 anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Präsentation der Tischler-Gesellenstücke 2020 anzeigen bzw. herunterladen. (9.47 MB)

"Das Handwerk ist seine Leidenschaft": Klaus Zeller feiert 60. Geburtstag

4. Juni 2020

"Wir als Handwerkskammer Wiesbaden sind sehr glücklich über das gute und vertrauensvolle Miteinander. Ich kenne nur wenige Geschäftsführer von Kreishandwerkerschaften, die derart präsent bei ihren Innungen sind. Und auch entsprechend beliebt", sagte der Präsident Stefan Füll am Dienstagvormittag in Schlüchtern.

weiterlesen

Wir sind auch persönlich, nach Terminvereinbarung, wieder für Sie da!

Liebe Innungsmitglieder/innen,liebe Mandanten,
ab Montag, 4. Mai haben wir wieder für Sie geöffnet.
Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis, in die letzten Wochen keinen Publikumsverkehr in unseren Büros zuzulassen.
Diese besonderen Zeiten und Umstände erfordern aber weiterhin besonnenes Handeln!
So ist eine klare, unmissverständliche Empfehlung der Bundesregierung, soziale Kontakte einzustellen bzw. auf ein Wesentliches zu beschränken.
Bitte beachten Sie, die nötigen Hygienevorschriften.
Dazu gehört, dass Sie nur mit einer Mund-Nasen-Maske (Halstuch, Schal o. a.) Zutritt zu unseren Büros haben.
Wir bitten Sie um Terminvereinbarung, damit wir auch die Höchstzahl der Besucher/innen in unseren Räumen nicht überschreiten.

Förderprogramm für Hauptschüler: Antragsfrist verlängert

30. April 2020

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „Ausbildungsstellen für Hauptschülerinnen und Hauptschüler“ wurde wegen der Folgen der Corona-Pandemie um drei Monate verlängert und auf den 31. Juli 2020 verschoben. Ursprünglich wäre die Frist am 30. April ausgelaufen. Dies teilte das Hessische Wirtschaftsministerium in Wiesbaden mit. „Mit der Verschiebung der Antragsfrist wollen wir Unternehmen unterstützen, die trotz der wirtschaftlich schwierigen Lage in Folge der Corona-Pandemie in ihren Ausbildungsanstrengungen nicht nachlassen. Über die Ausbildung junger Menschen gewinnen Betriebe potenzielle Nachwuchsfachkräfte. Damit investieren sie in die Zukunft und das wollen wir ausdrücklich unterstützen, gerade in der jetzigen Situation“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir.

Alle Informationen und Antragsformulare dazu finden Sie beim Regierungspräsidium Kassel.

FAQs zur Coronakrise - wichtige Hinweise!

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen rund um das Coronavirus

Das Corona-Virus verbreitet sich rasant in Deutschland. Handwerksbetriebe stehen vor immensen Herausforderungen. Die Handwerkskammer Wiesbaden gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen und aktualisiert diese Seite fortlaufend.

Die verschiedenen Informationsangebote finden Sie hier.

Handreichungen zum Corona-Virus

Es stellen sich viele Betriebe die Frage, wie sie sich gegenüber Arbeitnehmer verhalten sollen, die aktuell die Betreuung ihrer Kinder gewährleisten müssen. Was passiert mit Mitarbeitern, die unter Quarantäne gestellt wurden?

Folgende Handreichungen haben wir für Sie zu diesen Fragen ausgearbeitet:

-Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen zum Coronavirus
-Kurzarbeit im Handwerksbetrieb wegen des Coronavirus
-Coronavirus und bauvertragliche Praxis
-Liste mit wichtigen Hotlines für Unternehmen

PDF-Datei Ablauf Kurzarbeit anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Ablauf Kurzarbeit anzeigen bzw. herunterladen. (402 kB)
PDF-Datei Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen zum Corona-Virus anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen zum Corona-Virus anzeigen bzw. herunterladen. (113 kB)
PDF-Datei Corona-Virus und bauvertragliche Praxis anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Corona-Virus und bauvertragliche Praxis anzeigen bzw. herunterladen. (226 kB)
PDF-Datei Wichtige Hotlines für Unternehmen anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Wichtige Hotlines für Unternehmen anzeigen bzw. herunterladen. (101 kB)

HAUPTSTELLE

Brentanostr. 2 - 4
63571 Gelnhausen

Tel.: 06051 9228-0
Fax: 06051 9228-30

Die Verwaltung in der Krämerstr. 5 in 36381 Schlüchtern

VERWALTUNG

Krämerstr. 5
36381 Schlüchtern

Tel.: 06661 9613-0
Fax: 06661 9613-30

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr